20 Jahre Mädchen und Frauenfußball 

  

Mädchenfussball

Fürstenwalde -Friesenstadion

C-Juniorinnen-Kreisliga

 

FSV Union Fürstenwalde – Heideseer SV Fortuna  2:4  (1:4)

 

Die C-Juniorinnen des Heideseer SV Fortuna sicherten sich nach „Kollektiven Einsatz“ aller Beteiligten am Wochenende mit einem 4:2 Sieg in Fürstenwalde die vorzeitige Vizemeisterschaft der C-Juniorinnen im Fußballkreis Dahme/Fläming.

Bereits in der ersten Hälfte legten die Heideseer Mädels mit einer eiskalten Chancen-Verwertung den Grundstein zum Sieg.

Zunächst traf Bianca Fiedrich nach feiner Einzelleistung in der 12 Minute zum 1:0. Bereits 4 Minuten später traf Habiba Hammami nach Bilder-Buch Konter zum 2:0 und noch vor der Pause in der 26.Spielminute erhöhte die Laufstarke Bianca Fiedrich auf 3:0, sowie Esther Stegemann nach super zu Spiel von Habiba Hammami  31.Minute auf 4:0. Fast mit den Pausenpfiff gelang Fürstenwalde in der 34.Minute der Anschlusstreffer zum 1:4 durch Lara Dom. (bei 2×35 Minuten Spielzeit)

In Hälfte zwei war Fürstenwalde aktiver, konnte aber nicht mehr die Partie drehen. Es fehlte ihnen an Durchschlagskraft in der Offensive und zum anderen stand die Abwehr um Renee`Drechsler relativ sicher. Fürstenwalde kam noch per Strafstoß in 62 . Minute den erneut Lara Dom markierte zum 2:4 Anschlusstreffer. Zuvor gab es in 56.Spielminute Handstrafstoß für Fürstenwalde, den aber Habiba Hammami (die in Halbzeit zwei für Sophie Horn das Tor hütete) sicher in Manuel  Neuer  Manier gehalten hatte. Wenn man bedenkt es war die erste Saison in der Kreisliga und dann am Ende Platz 2. ist das eine super Leistung „aller Spielerinnen“ über die gesamte Saison gesehen. Zumal noch mit dem erreichen des Kreispokal- Endspiels am 13.Juni in Gussow ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm steht.              

Der Gegner wird noch ermittelt zwischen Jüterbog (Kreismeister) und Fürstenwalde.

 

Für das Friedersdorfer Team spielten:  Horn, Drechsler, Mundt, Hentze, Lange, Kliem, Fiedrich, Stegemann, Hammami, Jashari  und Pettau.

 

Tabelle  nach dem 9.5.15

FC Viktoria Jüterbog             6  Spiele   29:7 Tore   18 Punkte

Heideseer SV Fortuna          8                27:8            16

Storkower SC                        6                10:24            9

FSV Union Fürstenwalde      7                15:18            6

Eintracht Miersd./Zeuthen     7                10:34            1

 

Die besten 10 Torschützen

1.Habiba Hammami       Heidesee   10

2.Jania Anis                   Jüterbog       8

3.Nina Konrad                Jüterbog       7

4.Sophie Horn                Heidesee     5

   Lara Dom               Fürstenwalde    5

5.Lisa Kliem                   Heidesee     4

   Bianca Fiedrich           Heidesee     4

6.Chantall Lange            Heidesee     3

   Katharina Wulf            Storkow        3

   Michelle Hoffmann     Jüterbog       3

   Julia Ziese                  Jüterbog       3

   Lisa-Marie Kania   Fürstenwalde     3

   Joelina Halka              Storkow        3 

  

 

Gruß

Klaus Henkel

Heideseer SV Fortuna

C-Mädchen Trainer

Heidesee – Union Fürstenwalde 3:3 (2:1)

3:3 mit Unterstützung von rund 80 Zuschauer!

Die jungen Heideseer Mädeln konnten ihre Tabellenführung weiterhin behaupten, mussten,aber feststellen , das Union Fürstenwalde nicht wie ein Tabellen-Letzter, sondern sich als harter Brocken präsentierte und die Fortuna Mädels am Rande einer Niederlage hatte.
Erst lief als wie gewohnt Fortuna machte das Spiel und Fürstenwalde beschränkte sich vorerst nur auf Kontern
Aber dann war es soweit, einer der viel versprechenden Angriffe brachte in der 16. Minute durch Chantall Lange die längst fällige 1:0 für Fortuna. Nun lief das Spiel Zeitweise nur in eine Richtung, sodass das zweite Tor nur eine Frage der Zeit war. In der 27. Spielminute erzielte Lisa Kliem mit einem sehenswerten Treffer das 2:0 , wobei sie drei Gegenspielerinnen ausschaltete. Kurz vor der Pause dann der 1:2 Anschlusstreffer nach einem unnötigen Ballverlust vor der Strafraumgrenze .
Nach der Pause Fortuna bemüht den alten Abstand wieder herzustellen, was aber nicht gelang. Fürstenwalde hatte sich nun besser auf die Spielweise der Heideseeer Mädels eingestellt und fuhr den ein oder anderen gefährlichen Konter, Fortuna hatte dabei erhebliche Schwierigkeiten sich aus der Umklammerung zu befreien. Folgerichtig folgte das 2:2 in der 51.Minute und das versetzte die Fortuna Mädels in einen Art Schockzustand. Es sollte noch schlimmer kommen 5. Minuten vor dem Ende sogar die 3:2 Führung von Fürstenwalde. Danach bäumten sich die Fortuna nach auf und mobilisierten alle Kräfte nochmal um die drohende Niederlage abzuwehren.Dabei wurden sie lautstark von stattlichen Zuschauerkulisse rund “ 80 an der Zahl unterstützt. Eine Minute vor Schluss wurden die Bemühungen belohnt. Nach Faul im Strafraum an Hammami Habibi gab Schiedsrichterin Carmen Reppich aus Bestensee Strafstoß (9m) Die gefaulte trat selber an und traf zum 3:3 Endstand. Super Leistung weiter so……..

Heidesee mit:
Stein, Lange,Mundt, Drechsler, Kliem, Fiedrich, Hammami, Horn, Kija, Jahn, Hentze, Wulze, Lindner.

Gruß
Klaus Henkel
HSV Fortuna

C-Juniorinnen Kreisliga Dahme/Fläming

SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen –

Heideseer SV Fortuna 0:7 (0:3) ( 2×35 Minuten -Kleinfeld)

Drittes Spiel zweiter Sieg und die Tabellenführung

Auf dem schönen neuen Kunstrasenplatz in Zeuthen bei herlichen November Wetter, kamem die Fortuna Mädels nach 10 Minuten Abtasten besser ins Spiel. Wobei die Heideseer jungen Damen die klareren Tormöglichkeiten hatten, aber sie noch nicht zu nutzen wussten. Aber dann in der 19.Minute war es dann soweit, Habiba Hammami nutzte eine der sich bietenden Torchancen nach super Vorlage von Bianca Fiedrich zur längs fälligen 1:0 Führung. Noch vor der Pause erhöhten die Fortuna Mädels auf 3:0 durch Lisa Kliem (28`) und Habiba Hammami (33`)
Nach der Pause Fortuna weiter die spielbestimmende Mannschaft auf dem Feld. Die Abwehr um Renee` Drechsel ließ die Miersdorfer Spielerinnen das ein oder andermal alt aus sehen und die sich bietenden Chancen schon im Keim ersticken. Bot sich doch mal eine Lücke hatten sie in Torhüterin Gina Stein ihren Meister gefunden die ihr zweites Spiel zu „Null“… machte
Fortuna nun nicht mehr aufzuhalten in ihrem Torhunger, so das der Vorsprung im regelmäßigem Abstand ausgebaut wurde. 37` 4:0 Habiba Hammami, 48` 5:0 Sophie Horn, 55` 6:0 Habiba Hammami und 67` 7:0 Chantall Lange.
Insgesamt eine tolle Mannschaftsleitung, wobei alle Spielerinnen überzeugten und Lust auf mehr machen.
Am kommenden Sonntag ist die Mannschaft von Union Fürstenwalde zu Gast in Friedersdorf Anstoß ist um 10.00 Uhr auf dem Sportplatz in Friedersdorf.

Aufstellung: Stein, Drechsler, Mundt, Kliem, Fiedrich, Horn, Hammami, Lange, Wulze, Hentze und Kija.
Trainer Klaus Henkel

Anfahrt

 

Die Kontaktliste des HSV Fortuna Abt. Fußball

Vereinsanschrift der Abteilung Fußball 
HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow e.V.
Frank Stahnke
Kolonie Ost 12  
15754 Heidesee/OT Wolzig

Hauptvorstand der Abteilung Fußball

1.Vorsitzender der Abteilung Frank Stahnke
Kolonie Ost 12
15754 Heidesee/OT Wolzig
E-Mail: hsv.stahnke@yahoo.de
Tel.´033767/81012 u. 89446
Mobil: 01777547962  

Stellvertretender Abt.-Leiter Hartmut Gerstädt
Am Schmiedeluch 25
15754 Heidesee/OT Gräbendorf
E-Mail: p.gerstaedt@web.de
Tel. 033763/64507
Mobil: 0177/1459986

Nachwuchsleiter
Andreas Müller, Frankfurter Straße 1, 15754 Heidesee/OT Friedersdorf
Tel.privat: 015786272315 
dienstlich:  015202840565
E-Mail: mue_andy@web.de
Sicherheitsbeauftragter Sportplatz Friedersdorf Matthias Sube
Bahnhofstraße 5
15754 Heidesee/OT Friedersdorf
E-Mail: matthias-ilka@web.de
Tel. 033767/76402
Mobil: 0157/77738252

Sicherheitsbeauftragter Sportplatz Gussow Frank Demnicki
Mobil: 0176/94437152

Schiedsrichterbeauftragter Daniel Buchholz
Banhofstraße 9
15754 Heidesee/OT Friedersdorf
E-Mail: nicolebuchholz74@yahoo.de
Tel. 033767/290130
Mobil: 0172/3889127

 
Ehrenamt-Beauftragter Ralph Nöske 
Friedrichshofer Weg 2
15754 Heidesee/OT Dannenreich
E-Mail: RalphNoeske@gmx.de
Tel. 033767/80477
Mobil:01523195227

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erweiteter Vorstand des Heideseer SV Fortuna

Ehrenvorsitzender Abteilung Fußball  Sportfreund Klaus-Dieter Henkel
Fürstenwalderstraße 65
15754 Heidesee/OT Friedersdorf
E-Mail: kdhenkel55@t-online.de
Tel. 033767/80699
Mobil: 0172/1603933

Sponsoren-Beauftragte der Abt.
Frank Stahnke
E-Mail: hsv.stahnke@yahoo.de
Mobil: 0177/7547962
Janine Jertz (Frauen)
E-Mail: janinejertz@yahoo.de
Mobil: 0172/5850191
David Blume  (Männer)
E-Mail: dianablu@web.de
Mobil: 0174/738412

Mannschaftsleiter/Frauen
Henry Jertz
E-Mail: knusperlocke@t-online.de
Mobil: 0175/5239026
Janine Jertz
E-Mail: Janinejertz@yahoo.de
Mobil: 0172/5850191

Mannschaftsleiter/Männer
Daniel Buchholz
E-Mail: nicolebuchholz74@yahoo.de
Mobil: 0172/3889127

Mannschaftsleiter/Nachwuchs
Nicole Buchholz 
E-Mail: nicolebuchholz74@yahoo.de
Mobil: 0174/2893325
Karl-Heinz Emtmann (C-Junioren)
E-Mail: k.emtmann@freenet.de
Mobil: 0171/9728587
Jacqueline Lünser (Mädchenfußball)
E-Mail: Luenser_Jacqueline@web.de
Mobil: 0152/04324385
Florian Henkel (F/E-Junioren)
E-Mail: Henkel-88@gmx.de
Mobil: 0162/4854197
Andreas Müller (D-Junioren)
E-Mail: mue_andy@web.de
Mobil: 0157/86272315

Mannschaftsleiter/Ü35
Tilo Rulf
E-Mail: tilo.rulf@t-online.de
Mobil: 0157/71753939

Mannschaftsleiter/Ü45
Ingolf Bugge
E-Mail: ingolfbugge@aol.com
Mobil: 0171/5753800

Finanzen/Gussow
Marlis Nowak
E.Mail: marlieskerstan@freenet.de
Mobil: 0152/21648950
___________________________________________________________________________________

Trainer beim Heideseer SV Fortuna

1.Männer Sebastian Gehrke
E-Mail: stzling@yahoo.de
Mobil: 0176/63415459

2.Männer John Zakowski
E-Mail: Zakowski@hotmail.de
Mobil: 0157/77065620

1.Frauen Holger Kreßin
E-Mail: Holkre62@googlemail.com
Mobil: 0177/3051020

2.Frauen Ralph Nöske
E-Mail: RalphNoeske@gmx.de
Mobil: 01523195227

AK 35 Tilo Rulf
E-Mail: tilo.rulf@t-online.de
Mobil: 0157/71753939

AK 45 Ingolf Bugge
E-Mail: ingolfbugge@aol.com
Mobil: 0171/5753800

C-Junioren und C-Juniorinnen, sowie AG Grundschule Friedersdorf
Klaus-Dieter Henkel
E-Mail: kdhenkel55@t-online.de
Mobil: 0172/1603933

D-Junioren Andreas Müller
E-Mail: mue_andy@web.de
Mobil: 0157/86272315

E-Junioren Hartmut Gerstädt
E-Mail: p.gerstaedt@web.de
Mobil: 0177/1459986

F-Junioren Nicole Buchholz
E-Mail: nicolebuchholz74@yahoo.de
Tel. 033767/290130
Mobil: 0174/2893325
E-Juniorinnen Stefanie Pockrandt E-Mail: xaver81@gmx.de Mobil: 0174/9540588

Einladung zur Mitgliederversammlung 2014

Sehr geehrte Sportfreunde,

hiermit möchten wir Euch zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einladen.

Die Versammlung findet statt: am 14.07.2014 um 19.00 Uhr

in der Grundschule Friedersdorf im Speisesaal, Kastanienallee 9a in 15754 Heidesee OT Friedersdorf

Folgende Tagesordnungspunkte stehen zur Behandlung und zur Beschlussfassung an:

Top 1 – Begrüßung und Beschlussfähigkeit

– 01.01 Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Karsten Horn
– 01.02 Feststellung Beschlussfähigkeit nach Auswertung der Anwesenheitsliste
– 01.03 Wahl des Versammlungsleiters
– 01.04 Wahl des Protokollführers

Top 2 – Protokoll Jahreshauptversammlung 2014

– 02.01 Bestätigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 07.07.2014

Top 3 – Sonstiges
Mit freundlichen Grüßen
Karsten Horn, Gerd Briesenick
– I. u. II. Vorsitzender-

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014

Sehr geehrte Sportfreunde,

hiermit möchten wir Euch zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen.

Die Versammlung findet statt: am 07.07.2014 um 19.00 Uhr

in der Grundschule Friedersdorf im Speisesaal, Kastanienallee 9a in 15754 Heidesee OT Friedersdorf

Folgende Tagesordnungspunkte stehen zur Behandlung und zur Beschlussfassung an:

Top 1 – Begrüßung und Beschlussfähigkeit

– 01.01 Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Karsten Horn
– 01.02 Feststellung Beschlussfähigkeit nach Auswertung der Anwesenheitsliste
– 01.03 Wahl des Versammlungsleiters
– 01.04 Wahl des Protokollführers

Top 2 – Satzungsänderung

– 02.01 Satzungsänderung
– 02.02 Beschlussfassung über die neue Satzung

 

Top 3 – Tätigkeitsberichte der einzelnen Abteilungen und Nennung der Mitgliederzahlen

– 03.01 Abteilungsleiter TT: Kevin Küster
– 03.02 Abteilungsleiter RT: Gerd Briesenick
– 03.03 Abteilungsleiterin GN: G. Steinfurth
– 03.04 Abteilungsleiter FB: K.- D. Henkel

Top 4 – Kassenbericht

– 04.01 Schatzmeister: Andrea Gürtler,

Top 5 – Kassenprüfbericht der Revisionskommission

– 05.01 Kassenprüfbericht wird von Babette Nakonzer und Tilo Rulf vorgetragen

– 05.02 Wahl der Kassenprüfer

Top 6 – Diskussion

Top 7 – Entlastung des Vorstandes

– 07.01 Beschluss zur Entlastung des Vorstandes

Top 8 – Wahl des Vorstandes

– 08.01 – Beschluss zum Wahlmodus laut §14 Abs. 5 der bestehenden Satzung
– 08.02 – Vorstellung der Wahlkommission

– 08.03 – Wahl einer Wahlkommission für die Wahl des Vorstandes

– 08.04 – Übergabe an den Wahlleiter

– 08.05 – Vorstellung der Kandidaten

– 08.06 – Durchführung der Wahl
Top 9 – Sonstiges
Mit freundlichen Grüßen
Karsten Horn, Gerd Briesenick
– I. u. II. Vorsitzender-

 

Einladung zur Mitgliederversammlung zur Wahl des Vorstandes der Abt.: Fußball 2014

Werte Sportsfreundinnen,
Werte Sportsfreunde,

hiermit möchten wir Euch der Vorstand der Abt.: – Fußball zu unserer Mitgliederversammlung zur Wahl des “Neuen Vorstandes“ der Abt.: Fußball einladen.
Die Versammlung findet am Mittwoch den 18.Juni 2014 um 19.00 Uhr statt.
Ort: Sportplatz Friedersdorf Clubraum

Folgende Tagesordnungspunkte stehen zur Behandlung und zur Beschlussfassung an:

Top 1 – Begrüßung und Beschlussfähigkeit
1.1. Begrüßung durch den Abt.- Leiter K. Henkel
1.2. Beschlussfähigkeit nach Auswertung der Anwesenheitsliste
1.3. Wahl des Versammlungsleiter
1.4. Wahl des Protokollführers

Top 2 – Bericht des Abt. – Leiter 2013/2014 , Kassenstand und Stand Gussow Sportplatz
Top 3 – Diskussion

Top 4 – Entlastung des alten Vorstandes
K. Henkel, H. Gerstädt, R.Nöske, S. Gehrke, J. Lünser, M. Sube, F. Dembnicki, M. Kerstan,
H. Jertz, T. Rulf; ( K. Henkel und R. Nöske stellen sich zur Neuwahl nicht mehr zur Verfügung)
4.1. Beschluss zur Entlastung des Vorstandes

Top 5 – Wahl des Vorstandes
5.1. Beschluss zum Wahlmodus § 14 Abs. 6 der Satzung
5.2. Wahl des Wahleiters
5.3. Wahl einer Wahlkommission für die Wahl des Vorstandes
5.4. Übergabe an den Wahlleiter
5.5. Vorstellung der Kandidaten (Vorschläge bis 18.6.2014 (Bereitschaft von N. und D. Buchholz bis jetzt)
5.6. Durchführung der Wahl
Top 6 – Sonstiges

Mit freundlichen Grüßen
Klaus-Dieter Henkel / Leiter Fußball

Heideseer SV Fortuna – Medizin Eberswalde 7:1 (4:0)

Der Staffelmeister der Landesliga Nord gewinnt das letzte Punktspiel mit 7:1
Am letzten Punktspiel der Frauen vom HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow erreichte das Team ein 7:1 gegen Medezin Eberswalde und wird mit 4 Punkten Vorsprung Staffelmeister der Landesliga Nord. Nach dem ängstlichen Spiel der letzten Woche, fing diesmal Fortuna von Anfang bis Ende des Spiels, energisch an. F ortuna stand schon als Staffelmeister fest und konnte frei aufspielen und so erspielte sich Madlen Dörwaldt in der 3 Minute ihre erste Chanche, der Schuß ging aber knapp am Tor vorbei. Mindestens noch zwei Situationen gab es um in Führung zu gehen, aber erst in der 9.Minute erzielte Madlen Dörwaldt ihren ersten Treffer nach Vorlage von Julia Dietzmann zum 1:0. 5 Minuten später erzielte Angelina Kusserow das 2:0 die den Ball über die Linie befördert, da die Torhüterin von Eberswalde einen Kopfball von Janine Jertz nicht festhalten konnte. Nach einen Paß von Claudia Chudoba überläuft Madlen Dörwaldt die Abwehr und schießt in der 18. Minute das 3:0. Zwei Minuten später
hat Sie die Chanche das Ergebnis auszubauen aber ihr Schuß geht gegen den linken Pfosten, der anschließende Nachschuß von ihr ging dann auch noch an den rechten Pfosten und es blieb beim 3:0. Dann nach einer halben Stunde der erste Schuß der Gäste durch Sabine Hemp auf das Tor der Fortunen, den Julia Dietzmann abfälscht und der dann gegen den Pfosten geht. In der 34. Minute schiebt Janine Jertz den Ball in den Raum und Anja Hieke umspielt die Eberswalder Torhüterin und erhöht auf 4:0.
Nach der Pause legten die Fortunen weiter zu, aber etliche Chanchen wurden vergeben. Erst in der 57. Minute, erzielte nach Zuspiel von Claudia Chudoba, Anja Hieke das 5:0. Der HSV machte nun ein kleines Päuschen und die Eberswalder stürmen auf das Tor des Gastgebers und hatten durch eine Unachtsamkeit der Fortuna Abwehr, die Chanche einen Ehrentreffer zu erzielen und den nutzte Sabine Hemp zum 5:1 in der 68. Minute. Nach den anschließenden Anstoß leitete Janine Jertz einen Steilpaß auf Madlen Dörwaldt ein, die dann ihren 3 Treffer in der 68. Minute erzielte. Den Schlußpunkt zum 7:1 setzte Anja Aßmann die aus einen Gewühl im gegnerischen Strafraum den Ball in der 71. Minute ins Tor befördert.
Danach wurde ordentlich gefeiert. Erst mal das man Staffelmeister geworden ist und zweitens wurde Madlen Dörwaldt Torschützenkönigin aus beiden Staffeln der Landesliga mit 33 Treffer.
Nun beginnen die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Regionalliga und die Damen vom HSV haben am 18.05. die Potsdamer Kickers dann als Gast in Friedersdorf und am 25.05. müssen sie das Rückspiel in Potsdam bestreiten. Dann steht es fest wer am 01.06. im Finale steht oder im kleinen Finale um Platz 3 kämpft.

Aufgebot: Dittmar, Dietzmann, Pockrandt, Buchholz, Jertz,J., Hieke ( 58. Kämmerer ), Auert, Lünser, Chudoba, Kusserow (58. Aßmann) und Dörwaldt

Henry Jertz/K.Henkel

20140505-210527.jpg